kontakt Kontakt
email anrufen

Standby Pass im Disneyland Paris: So funktioniert die virtuelle Warteschlange bei Attraktionen

Ab 2021 führt Disneyland Paris den neuen „Disney Standby Pass“ ein, mit dem Sie den Zugang zu bestimmten Attraktionen über Ihr Smartphone im Voraus buchen können. Der Service ist kostenlos und kann über die offizielle Disneyland Paris App genutzt werden. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie die neue „virtuelle Warteschlange“ funktioniert.

Was genau ist der Disney-Standby-Pass?

Der neue Standby-Pass ist ein kostenloser Service, der über die offizielle Disneyland Paris App erhältlich ist. Zu bestimmten Tageszeiten müssen Sie einen Standby-Pass reservieren, um sich während eines bestimmten 30-minütigen Zeitfensters (je nach Verfügbarkeit) in die Warteschlange für einige unserer beliebtesten Attraktionen einreihen zu können.

Das System wird nur zu bestimmten Zeiten eingesetzt, in der Regel während der geschäftigen Nachmittagsstunden. Morgens und abends ist das System nicht aktiv und jeder kann die regulären Warteschlangen frei nutzen. Ist das System jedoch aktiv, können die teilnehmenden Attraktionen nur mit einem Standby-Pass besucht werden. Um den Disney Standby Pass zu verwenden, müssen Sie Folgendes tun:

Praktischer Schritt-für-Schritt-Plan zur Verwendung des Standby-Passes

  • Laden Sie die offizielle Disneyland Paris App herunter und erstellen Sie ein Konto
  • Verknüpfen Sie Ihre Eintrittskarte (Ticket oder Jahreskarte) über die App mit Ihrem Disney-Konto
  • Öffnen Sie beim Betreten der Parks die App und wählen Sie die Option 'Buchen Sie einen Standby-Pass'
  • Es gibt 3 Momente, wenn neue Standy-Pässe in der App veröffentlicht werden: 11.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr
  • Wählen Sie dann die Attraktion aus, für die Sie eine Reservierung vornehmen möchten, und wählen Sie ein Zeitfenster
  • Das Zeitfenster ist 30 Minuten gültig und innerhalb dieser Zeit begeben Sie sich zum Eingang der Attraktion
  • Lassen Sie den QR-Code des Standby-Passes über die App bei einem Disney Mitarbeiter scannen und erhalten Sie Zugang zur Warteschlange
  • Sie können einen neuen Standby-Pass für eine andere Attraktion reservieren, sobald Ihr aktuelles Zeitfenster beginnt
  • Sie können zwei Stunden nach Ende des aktuellen Zeitfensters einen neuen Standby-Pass für dieselbe Attraktion reservieren

So erfahren Sie, ob Sie einen Standby-Pass reservieren müssen

Finden Sie heraus, ob für die Attraktion, auf der Sie fahren möchten, ein Standby-Pass erforderlich ist, indem Sie die offizielle App auf Ihrem Smartphone installieren und die Attraktion darüber prüfen . Sie sehen auch ein Schild am Eingang der Attraktionen, für die der Standby-Pass aktiviert ist.
Wenn der Standby-Pass für die von Ihnen gewählte Attraktion nicht aktiviert ist, stellen Sie sich einfach wie gewohnt an!

Bereiten Sie sich vor und laden Sie die Disney App jetzt herunter!

Vergewissern Sie sich, das Sie bereit sind, Ihren Standby-Pass am Besuchstag zu reservieren, indem Sie frühzeitig die offizielle Smartphone App herunterladen und Ihr Disney Konto bereits im Voraus erstellen (verfügbar für Gäste ab 18 Jahren) Laden Sie die offizielle Disneyland Paris App herunter. 

Wichtige Informationen

Der Standby-Pass-Service wird nur zu bestimmten Tageszeiten aktiviert, um die Wartezeiten für bestimmte Attraktionen zu verkürzen. Sie können sich für diese Attraktionen ohne Standby-Pass bei Parköffnung- und Schließung anstellen (diese Zeiten können sich ändern).
Sie können jeweils nur einen Standby-Pass reservieren, und zwar jeweils ab 5 Minuten nach Eintritt in die Disney Parks.
Wenn Ihr zugeteiltes Zeitfenster begonnen hat, können Sie einen Standby-Pass für eine andere Attraktion reservieren.
Es ist nicht möglich, einen Standby-Pass zu stornieren oder zu übertragen.
Psst! Um Ihre Standby-Pässe tagsüber einfach zu verwalten, können Sie alle Tickets und Pässe für jedes Mitglied Ihrer Gruppe mit einem einzigen Disney Konto verknüpfen. 

*Begrenzte Kapazität, je nach Verfügbarkeit.

Teil diese seite:
Share to Facebook Share to Twitter Share by mail More...